www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
Freistett verliert Spiel und Dominik Kaiser

Im gestrigen Spiel in Sinzheim zog sich Dominik Kaiser leider eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zu und wurde noch am Freitagabend operiert. Nachdem die Partie für den Notarzteinsatz längere Zeit unterbrochen wurde, geriet die 0:3 (0:1) Niederlage zur Nebensache.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 24.09.2016
 

SV Freistett kooperiert mit Stickerstars

Wie von der Vorstandschaft angekündigt und in mehreren Berichten veröffentlicht, hat sich der SVF in Zusammenarbeit mit dem Edeka Vetter Freistett für diese Saison ein ganz besonderes Highlight für alle Mitglieder und Fans einfallen lassen: Sammelsticker von unseren Sportlern zum Tauschen und Kleben in einem von uns gestalteten Sammelalbum.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 13.09.2016
 
Spannendes Finish im Friedrich-Stephan-Stadion -Stefanie Mann vom SVF Tagessiegerin über 10 km

162 Sportler fanden sich zum 33. Freistetter Volkslauf ein. Damit konnte die Teilnehmerzahl des Vorjahres gehalten werden. Läufer des SVF konnten sich über gute Platzierungen freuen.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Werner Dusch am 11.09.2016
 

Die Leichtathletik-Europameisterschaft in Amsterdam mit einem bisschen „Hanauer“ Bezug

Schon lange stand für mich fest nach Amsterdam zur Leichtathletik EM zu fahren.Von Frankfurt aus ist man mit dem ICE bequem und ohne umzusteigen in ca. 4 Stunden dort. Anfang Januar wurde eine Pension gebucht, von der aus man in 10 min zu Fuß das Olympiastadion erreichen konnte. Genau so früh wurden die Tickets gekauft und die EM in der Zeit vom 6. - 10. Juli konnte kommen. Ein Wort noch zu den Preisen, die waren ggü. der  EM in Zürich vor 2 Jahren sehr moderat. Eine Tageskarte kostete 40 Euro (in Zürich betrug der Preis in der billigsten Kategorie 98 Schweizer Franken). Das alt-ehrwürdige Amsterdamer Olympiastadion (1928 eröffnet) fasst rund 22.000 Zuschauer, die Abendwettkämpfe waren immer ausverkauft.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Kurt Siehl am 03.09.2016