www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
Weite Weiten in Freistett - 84. Hanauerland Spiele im Zeichen von Speerwurf und Weitsprung

Rheinau-Freistett (gw). Leider hatte der Leichtathletikverband die Süddeutschen Meisterschaften kurzfristig auf den Termin der 84. Int. Hanauerland Spiele verlegt, was sich letztendlich bei der Teilnehmerzahl im Friedrich-Stephan-Stadion bemerkbar machte. Trotzdem ließen sich viele Athleten der Region, und vor allem über die Region hinaus, die Möglichkeit nicht nehmen, fernab von Meisterschaftserwartungen einen Wettkampf zu besuchen. Auch Christina Obergföll (LG Offenburg) nutzte diese Ausgangslage, um in heimischer Umgebung ihren Speer auszupacken und in Freistett ihre Vorbereitungen für die folgenden Großereignisse fortzuführen.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Gunter Wolf am 27.06.2016
 

Hanauerland Spiele in der 84. Auflage - Schülertag mit Licht und Regen

Rheinau-Freistett (gw). Der erste Tag der 84. Int. Hanauerland Spiele ist der Tag für die Schülerklassen und jugendlichen Leichtathleten. Rund die Hälfte der mehr als 400 Teilnehmer trafen sich im Friedrich-Stephan-Stadion, welches sich in gewohnter Weise durch den SV Freistett ansprechend präsentierte. Nach anfänglichem Leichtathletikwetter mit besten Bedingungen, musste aber im Verlauf des Nachmittags aufgrund des zunehmenden Regens für 15 Minuten der Wettkampf unterbrochen werden. Die nachfolgenden Ergebnisse litten zum Teil unter der sich verschlechterten Witterung.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Gunter Wolf am 26.06.2016
 

Raddour mit Hindernesse

Penktlich um 10 Uhr sin mir Brädesportler von der Stadthalle losgeradelt. Guedes Wetter und guede Lunn ware ang`sädt. Von Fräschdett  ging`s ewwer Bische, an de Mühl verbei noch Diersche.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Jerry am 25.06.2016
 

Nachlese zur Triple-Meisterschaft

Die Saison 2015/2016 wird der Fußballabteilung des SV Freistett 1921 e.V.  in besonderer Erinnerung bleiben und zweifellos in die Vereinsgeschichte eingehen. Alle drei Seniorenteams feierten am Saisonende in ihrer Spielklasse die Meisterschaft und sorgten somit für einen Erfolg mit Seltenheitswert oder vielleicht sogar Einmaligkeit im deutschen Amateurfußball.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 07.06.2016