www.facebook.com/svfreistett - Der Facebook-Auftritt des SV Freistett
Verdienter Pokalerfolg beim TuS Durbach

Durch Tore von Neuzugang Albert Neumann und Eike Erk setzt sich der SVF in der Qualifikationsrunde des Südbadischen Verbandspokals verdient gegen den TuS Durbach durch. In der nächsten Runde trifft man zuhause auf den Verbandsligisten SV Stadelhofen. Den genauen Spieltermin (30. oder 31.7.) teilen wir noch mit.

Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 24.07.2016
 

SVF startet Dauerkartenverkauf

Die Aufstiege der ersten und zweiten Mannschaft in die Landesliga und Kreisliga A Nord bescheren dem SVF-Anhang nun noch mehr attraktive Heimspiele mit vielen Derbys! Das bringt natürlich auch Änderungen bei den Eintrittspreisen mit sich. Mit dem beigefügten Preismodell möchte der SV Freistett auch weiterhin Heimspiele zu einem fairen Preis anbieten. Besonders empfehlenswert ist in der anstehenden Saison sicher der Erwerb einer Dauerkarte für alle Heimspiele des SV Freistett. Bei Interesse bitte bei Sebastian Schmidt melden (0170/4850538 , fussball-senioren@sv-freistett.de).




Weiterlesen...
Geschrieben von: Sebastian Schmidt am 20.07.2016
 

„Wir machen durch bis morgen früh ...“


... aber doch irgendwie anders als es die Überschrift vermuten lässt. Werner Dusch und Uwe Matzkowski nahmen in der Nacht vom 17. auf den 18.06 an keiner herkömmlichen Party teil,

Weiterlesen...
Geschrieben von: Uwe Matzkowski am 25.06.2016
 

Weite Weiten in Freistett - 84. Hanauerland Spiele im Zeichen von Speerwurf und Weitsprung

Rheinau-Freistett (gw). Leider hatte der Leichtathletikverband die Süddeutschen Meisterschaften kurzfristig auf den Termin der 84. Int. Hanauerland Spiele verlegt, was sich letztendlich bei der Teilnehmerzahl im Friedrich-Stephan-Stadion bemerkbar machte. Trotzdem ließen sich viele Athleten der Region, und vor allem über die Region hinaus, die Möglichkeit nicht nehmen, fernab von Meisterschaftserwartungen einen Wettkampf zu besuchen. Auch Christina Obergföll (LG Offenburg) nutzte diese Ausgangslage, um in heimischer Umgebung ihren Speer auszupacken und in Freistett ihre Vorbereitungen für die folgenden Großereignisse fortzuführen.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Gunter Wolf am 27.06.2016